16. August 2012

Zeitung: Wilhelm Schmidbauer soll BKA-Chef werden

Berlin (dpa) - Für den scheidenden Chef des Bundeskriminalamts, Jörg Ziercke, ist nach einem Zeitungsbericht ein Nachfolger gefunden. Der Polizeipräsident von München, Wilhelm Schmidbauer, solle Anfang 2013 an die BKA-Spitze rücken, berichtet die «Rheinische Post» unter Berufung auf Sicherheitskreise. Der 54-jährige Rechtswissenschaftler sei der Favorit von Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich. Schmidbauer war 2011 in die Schlagzeilen geraten, weil er sich mit dem Sohn des inzwischen getöteten libyschen Diktators Muammar al-Gaddafi, Saif al-Arab al-Gaddafi, zum Abendessen getroffen hatte.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Regierungskoalition

In dieser Woche starten in Berlin die Gespräche über eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition. Werden CDU, CSU, FDP und Grüne ein Jamaika-Bündnis hinbekommen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil