12. April 2012

Zerstückelte Leiche in Leipzig - Verdächtiger festgenommen

Leipzig (dpa) - Im Fall einer zerstückelten Leiche in Leipzig hat die Polizei einen Verdächtigen festgenommen. Das bestätigte ein Sprecher der Polizei. Weitere Einzelheiten sollen im Laufe des Tages bekanntgegeben werden. Die «Dresdner Morgenpost» hatte berichtet, dass sich der 23-Jährige bei einem Bekannten in Kassel versteckt habe. Nach ihm war seit mehr als einem Monat gefahndet worden. Der junge Mann soll einen Gleichaltrigen ermordet und zerstückelt haben. Teile der Leiche soll er ins Elsterflutbecken geworfen haben.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil