05. Juni 2012

Zitate: Spanien zu seinen Schuldenproblemen

Madrid (dpa) - Spanien hat Probleme bei der Refinanzierung seiner Schulden eingeräumt. Finanzminister Cristóbal Montoro sagte am Dienstag dem Radiosender Onda Cero dazu unter anderem:

«Wir haben als Staat da ein Problem.»

«Die Tür zu den Märkten steht Spanien derzeit nicht offen.»

«Die Herausforderung besteht nun darin, diese Tür wieder zu öffnen. Der Schlüssel dafür liegt unter anderem bei den europäischen Institutionen.»

«Damit Spanien seine Schulden zurückzahlen kann, muss es seine Hausaufgaben erledigen. Der Risikoaufschlag (auf die Zinsen für Staatsanleihen) setzt uns unter Druck, damit wir möglichst bald weitere Reformen vornehmen, um wieder Zugang zu den Märkten zu bekommen.»

«Eine Rettung Spaniens ist technisch unmöglich. Die Herren in Schwarz werden nicht nach Spanien kommen.» (Anspielung auf die «Troika» von Weltwährungsfonds (IWF), EU-Kommission und Europäischer Zentralbank (EZB))

Radio-Interview, spanisch

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
WELLNESS & GESUNDHEIT
Miss & Mr Ludwigsburg 2017 by extra
Digitale Beilage
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil