03. Februar 2013

Zschäpes Mutter: Meine Tochter ist schon vorverurteilt

München (dpa) - Die Mutter der mutmaßlichen Rechtsterroristin Beate Zschäpe hat schwere Vorwürfe gegen Polizei und Justiz erhoben. Ihre Tochter sei in den Augen ganz vieler Menschen schon jetzt vorverurteilt, sagte Annerose Zschäpe dem «Focus». Es werde sich gar nicht darum bemüht, objektiv zu ermitteln. Die Situation für ihre Familie sei sehr schwierig. Sie hätte vieles klarzustellen, wolle sich aber vor dem Mordprozess gegen ihre Tochter nicht weiter äußern. Der Prozess gegen Beate Zschäpe soll am 17. April in München beginnen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Blutspenden

Spenden Sie regelmäßig Blut?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil