18. Februar 2016

Zugunglück Bad Aibling: Bahnstrecke geht Samstag wieder in Betrieb

Holzkirchen (dpa) - Nach der Zugkatastrophe in Bad Aibling geht der reguläre Bahnverkehr auf der Unglücksstrecke übermorgen wieder in Betrieb. Der Ersatzverkehr mit Bussen wird dann eingestellt. Bei dem Frontalzusammenstoß zweier Meridian-Züge starben am Dienstag vor einer Woche elf Menschen, 85 weitere Menschen wurden zum Teil lebensgefährlich verletzt. In den ersten Tagen sollen die Züge mit einem Fahrgastbetreuer besetzt sein.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Allgemeine Dienstpflicht

Was halten Sie von der Einführung einer allgemeinen Dienstpflicht für junge Menschen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil