06. Dezember 2017

Zugunglück bei Düsseldorf - fast 50 Verletzte

Meerbusch (dpa) - Bei einem Zugunglück auf offener Strecke bei Neuss sind Dutzende Menschen verletzt worden. Ein Regionalzug war am Abend in Meerbusch auf einen Güterzug geprallt und zum Teil entgleist. 47 Menschen wurden verletzt, drei von ihnen schwer. Der Zug der Regional-Express-Linie 7 war auf einen stehenden Güterzug von DB Cargo aufgefahren. Unklar ist, wie es zu dem Unglück kommen konnte. Nach Angaben der Feuerwehr Meerbusch waren 155 Menschen im Zug. National Express richtete zwischen Neuss und Krefeld einen Busersatzverkehr ein.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil