17. Juli 2012

Zugunglück in Kairo - Keine Toten

Kairo (dpa) - Bei einem Zugunglück im Großraum der ägyptischen Hauptstadt Kairo sind mehrere Menschen verletzt worden. Erste Berichte, dass es drei Tote gegeben habe, bestätigten sich nicht. Niemand sei bei dem Unglück ums Leben gekommen, sagte der Chef der ägyptischen Eisenbahn laut dem staatlichen Fernsehen. Mindestens 15 Passagiere wurden verletzt. Ersten Erkenntnissen zufolge entgleiste der Zug, weil Hindernisse auf den Schienen lagen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil