25. Juli 2013

Zugunglück in Spanien: Westerwelle spricht Beileid aus

Berlin (dpa) - Außenminister Guido Westerwelle hat seine Trauer um die Opfer der Zugkatastrophe in Spanien bekundet. Er sei tief bestürzt über die Nachrichten zu dem furchtbaren Zugunglück, sagte der Politiker in einer Mitteilung des Auswärtigen Amtes. «Unser Mitgefühl ist mit den Familien und Angehörigen der Opfer.» Westerwelle wünschte den vielen Verletzten baldige Genesung.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Regierungskoalition

In dieser Woche starten in Berlin die Gespräche über eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition. Werden CDU, CSU, FDP und Grüne ein Jamaika-Bündnis hinbekommen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil