22. Januar 2013

Zuschauer wählen Tony-Curtis-Tochter Allegra aus Dschungelcamp

Coolangatta (dpa) - Für Schauspielerin Allegra Curtis ist die Zeit im Dschungelcamp wie gewünscht vorbei. Die 46-Jährige bekam am Abend die wenigsten Stimmen der RTL-Zuschauer, nachdem sie darum gebeten hatte. Die Tochter der Schauspieler Tony Curtis und Christine Kaufmann sagte nach der Verkündung: «Ich hätte nie gedacht, dass ich das so lange schaffe.» Sie entschuldigte sich bei den Camp-Bewohnern für ihre zeitweise schlechte Laune. Sie sei sehr emotional.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Fußball WM

War es ein Fehler, dass die Fußballer Mesut Özil und Ilkay Gündogan sich zusammen mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan fotografieren ließen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil