22. Januar 2013

Zuschauer wählen Tony-Curtis-Tochter Allegra aus Dschungelcamp

Coolangatta (dpa) - Für Schauspielerin Allegra Curtis ist die Zeit im Dschungelcamp wie gewünscht vorbei. Die 46-Jährige bekam am Abend die wenigsten Stimmen der RTL-Zuschauer, nachdem sie darum gebeten hatte. Die Tochter der Schauspieler Tony Curtis und Christine Kaufmann sagte nach der Verkündung: «Ich hätte nie gedacht, dass ich das so lange schaffe.» Sie entschuldigte sich bei den Camp-Bewohnern für ihre zeitweise schlechte Laune. Sie sei sehr emotional.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
DFB-Krise

Das WM-Desaster wird wohl keine personellen Konsequenzen in der DFB-Spitze nach sich ziehen. Halten Sie die Aufarbeitung in dieser Form für erfolgversprechend?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil