25. August 2012

Zwei Ausländer im Libanon entführt

Beirut (dpa) - Unbekannte haben im Libanon zwei Ausländer entführt. Nach Informationen der staatlichen Nachrichtenagentur NNA wurde ein Mann aus Kuwait in der Bekaa-Ebene nahe der Stadt Baalbek von bewaffneten Männern aus seinem Auto gezerrt und verschleppt. Unweit Baalbeks sei gestern ein Syrer entführt worden. Ein bewaffneter libanesischer Familienclan hatte vor einigen Tagen Dutzende Syrer und einen türkischen Geschäftsmann verschleppt. Damit wollen sie Druck auf die Entführer eines Verwandten in Syrien ausüben.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
UMFRAGE
Aufreger Montagsspiele

Welche Bundesliga-Wochentage favorisieren Sie?

Anzeige
UMFRAGE
Facebook

Die Empörung über den Datenskandal bei Facebook ist groß. Wie reagieren Sie?

UMFRAGE (beendet)
Umrüstung

Wer sollte für die Umrüstung der Dieselautos bezahlen?

Autohersteller
86%
Staat
10%
Autobesitzer
4%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil