27. Juli 2017

Zwei Badetote auf Usedom

Zinnowitz (dpa) - Bei Badeunfällen sind auf der Insel Usedom zwei Menschen ums Leben gekommen. In Zinnowitz wurde am Vormittag ein Mann leblos aus der Ostsee geborgen und konnte nicht wiederbelebt werden. Knapp zwei Stunden später wurden in Ahlbeck eine Frau und ein Mann bewusstlos aus dem Wasser geholt. Bei der Frau scheiterten die Bemühungen, sie wiederzubeleben. Dort habe aber der Mann das Bewusstsein wiedererlangt. Sein Zustand sei stabil und er wurde in eine Klinik gebracht. Details zu den Umständen der Badeunfälle sowie zu Identität und Herkunft der Betroffenen gibt es noch nicht.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Allgemeine Dienstpflicht

Was halten Sie von der Einführung einer allgemeinen Dienstpflicht für junge Menschen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil