12. Juli 2012

Zwei Deutsche und vier weitere Menschen sterben bei Lawinenunglück

Chamonix (dpa) - Bei einem schweren Lawinenunglück am Montblanc-Massiv sind sechs Bergsteiger getötet worden, unter ihnen zwei Deutsche. Sie wurden am frühen Morgen von Schneemassen mitgerissen, wie die Hochgebirgsgendarmerie in Chamonix mitteilte. Mehrere Personen werden weiterhin vermisst. Neben den zwei Deutschen starben zwei Schweizer und zwei Spanier. Mindestens neun Menschen erlitten Verletzungen. Erst vergangene Woche waren in den Alpen fünf deutsche Bergsteiger ums Leben gekommen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil