05. September 2013

Zwei Flugzeuge kollidieren auf Rios Flughafen - Keine Verletzten

Rio de Janeiro - Zwei Flugzeuge sind auf dem Flughafen Tim Jobim von Rio de Janeiro zusammengestoßen. Eine Boeing 777 der Fluggesellschaft Emirates rammte vor dem geplanten Abflug nach Dubai mit einem Flügel das Hecksteuerruder einer geparkten Boeing 737 der brasilianischen Linie Gol. Die Passagiere beider Maschinen konnten unversehrt aussteigen, wie das Nachrichtenportal G1 berichtete. Der Emirates-Flug musste abgesagt werden.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil