11. November 2013

Zwei Kinder sterben an Stromschlag in Badewanne

Kassel (dpa) - In Kassel sind zwei Kinder durch einen Stromschlag in der Badewanne ums Leben gekommen. Das ergab die Obduktion der Leichen des vier Jahre alten Mädchens und des sechsjährigen Jungen. Der Vater, bei dem die Kinder übers Wochenende waren, war zum Zeitpunkt des Unglücks gestern nicht in der Wohnung. Gegen ihn wird wegen fahrlässiger Tötung ermittelt. Er sagt, dass er für rund 20 Minuten am Bahnhof war, um sich nach einer Zugverbindung zu erkundigen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil