14. Dezember 2013

Zwei Kriegsschiffe der USA und Chinas beinahe kollidiert

Peking (dpa) - Ein US-Lenkwaffenkreuzer ist im Südchinesischen Meer beinahe mit einem chinesischen Kriegsschiff kollidiert. Nach US-Militärangaben versuchte das chinesische Schiff, die «USS Cowpens» zu stoppen. Das US-Marineschiff habe ein Ausweichmanöver machen müssen, «um eine Kollision zu verhindern», sagte ein Sprecher der Pazifik-Flotte laut US-Truppenzeitschrift «Stars and Stripes». China streitet im Südchinesischen Meer mit Nachbarn um Inselgruppen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Blutspenden

Spenden Sie regelmäßig Blut?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil