14. Dezember 2013

Zwei Kriegsschiffe der USA und Chinas beinahe kollidiert

Peking (dpa) - Gefährliche Konfrontation in einem strittigen Seegebiet: Ein chinesisches Kriegsschiff stellt sich einem US-Lenkwaffenkreuzer in den Weg. Das chinesische Schiff habe versucht, die «USS Cowpens» zu stoppen, sagte ein Sprecher der Pazifik-Flotte laut US-Truppenzeitschrift «Stars and Stripes». Das US-Marineschiff habe ein Ausweichmanöver machen müssen, «um eine Kollision zu verhindern». Der Zwischenfall sei am 5. Dezember in «internationalen Gewässern» passiert. An dem Tag war US-Vizepräsident Joe Biden gerade zu Besuch in Peking.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Blutspenden

Spenden Sie regelmäßig Blut?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil