02. Juni 2014

Zwei Leichen in Reisekoffern im Stuttgarter Schlossgarten entdeckt

Stuttgart (dpa) - Im Stuttgarter Schlossgarten sind zwei Leichen in Koffern gefunden worden. Zwei Besucher eines Grillplatzes in der Parkanlage machten die grausige Entdeckung. Hinter einer Betonwand fanden sie zwei größere Reisekoffer und Blutspuren. Die Polizei fand in den Gepäckstücken die beiden Toten - eine noch nicht identifizierte Frau und einen polizeibekannten 50 Jahre alten Mann. Eine Sonderkommission mit 40 Beamten untersucht das Verbrechen. Die Hintergründe sind laut Polizei noch unklar.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Blutspenden

Spenden Sie regelmäßig Blut?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil