17. Mai 2015

Zwei Männer gestehen Tötung von Rebecca

Aschaffenburg (dpa) - Die zwei Verdächtigen im Fall der getöteten Rebecca haben die Tat gestanden. Gestern fand die Polizei die Leiche der hochschwangeren 24-Jährigen in einem Industriegebiet bei Aschaffenburg. Kurz davor hatten die Ermittler zwei Männer festgenommen. Beide wurden heute einer Ermittlungsrichterin in Aschaffenburg vorgeführt. Sie seien «weitgehend geständig», hieß es. Die Richterin erließ gegen den 31-Jährigen Haftbefehl wegen Verdachts des Mordes und Abbruchs einer Schwangerschaft in einem besonders schweren Fall. Dem 25-Jährigen wird Beihilfe dazu vorgeworfen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Blutspenden

Spenden Sie regelmäßig Blut?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil