11. August 2013

Zwei Motorradfahrer sterben bei Frontalunfall in den Alpen

Rosenheim (dpa) - Zwei Motorradfahrer sind in den bayerischen Alpen frontal zusammengestoßen und dabei getötet worden. Wie die Polizei in Rosenheim weiter mitteilte, waren beide Biker nahe Bayrischzell zum Überholen ausgeschert. Der Zusammenprall war so heftig, dass ein 45-Jähriger noch an der Unglücksstelle starb. Ein 34-Jähriger kam ins Krankenhaus. Die Ärzte kämpften jedoch vergeblich um das Leben des Mannes. Zwei weitere Motorradfahrer wurden von umherfliegenden Trümmerteilen getroffen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
DFB-Krise

Das WM-Desaster wird wohl keine personellen Konsequenzen in der DFB-Spitze nach sich ziehen. Halten Sie die Aufarbeitung in dieser Form für erfolgversprechend?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil