26. Dezember 2014

Zwei Polizisten in Jerusalem bei Messerangriff verletzt

Jerusalem (dpa) - Zwei Polizisten sind in Jerusalem bei einem Messerangriff leicht verletzt worden. Der Täter floh, die Polizei sucht nach ihm. Der Vorfall ereignete sich in der Altstadt unweit des Tempelbergs. Unter anderem wegen des Streits um die heilige Stätte kommt es in Israel und den Palästinensergebieten immer wieder zu Unruhen und auch Anschlägen. Erst gestern war ein elfjähriges Mädchen bei einem Angriff mit einer Brandflasche im Westjordanland schwer verletzt worden.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil