28. Mai 2012

Zwei Tote und sieben Verletzte bei Rallye-Unfall in Irland

Dublin (dpa) - Bei einem schweren Unfall während einer Rallye in der irischen Grafschaft Cavan sind zwei Menschen ums Leben gekommen. Wie das irische Fernsehen RTE berichtete, wurden sieben weitere Menschen verletzt, als ein Wagen bei Bailieborough in eine am Straßenrand stehende Zuschauergruppe raste. Das Rennen wurde nach dem Unfall abgebrochen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil