28. Februar 2017

Zwei getötete Frauen in Leipzig - mutmaßlicher Täter gefasst

Leipzig (dpa) - Zehn Monate nach dem Fund einer zerstückelten Frauenleiche in Leipzig ist der mutmaßliche Täter gefasst - und es wurde eine weitere getötete Frau gefunden. Der 38 Jahre alte Mann hat gestanden, beide Opfer getötet zu haben. Gegen ihn sei Haftbefehl wegen Mordes erlassen worden, teilte die Staatsanwaltschaft Leipzig mit. Die Leiche der anderen Frau fanden die Ermittler gestern in einem verfallenen Haus. Der 38-Jährige soll 2016 erst eine 43-jährige Portugiesin und dann eine 40-Jährige getötet haben.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil