18. Mai 2012

Zwei von fünf schließen Studium in Regelstudienzeit ab

Wiesbaden (dpa) - Zwei von fünf Studenten haben ihr Studium 2010 innerhalb der Regelstudienzeit abgeschlossen. Insgesamt 309 200 Studenten beendeten ein Erst-, Zweit- oder Masterstudium, davon 39 Prozent in der Regelstudienzeit. Bei Bachelorstudierenden waren es drei von fünf, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Fast jeder zweite eines Masterstudiengangs bekam seinen Abschluss 2010 innerhalb der vorgegebenen Zeit. Vergleiche zu früheren Jahren gibt es nicht, die Zahlen wurden erstmals erhoben.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil