19. Juni 2012

Zweijährige in Gaza angeblich von Rakete getötet

Gaza (dpa) - Bei der neuen Runde der Gewalt zwischen militanten Palästinensern im Gazastreifen und Israel ist palästinensischen Angaben auch eine Zweijährige getötet worden. Nach diesen Angaben wurde das Haus ihrer Eltern in Gaza-Stadt von einer israelischen Rakete getroffen, weil Bewaffnete von dort eine Rakete auf Israel abfeuern wollten. Das israelische Militär dementierte jedoch, dort angegriffen zu haben. Es sei wohl eine der selbstgebauten Kleinraketen der Palästinenser vorzeitig explodiert, hieß es.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil