31. Dezember 2014

Zweijähriger erschießt seine Mutter in US-Supermarkt

Washington (dpa) - In einem Supermarkt im US-Bundesstaat Idaho hat ein zweijähriger Junge seine Mutter mit deren Waffe erschossen. Das Kind saß in einem Einkaufswagen, griff in die Tasche der 29-Jährigen und feuerte eine darin befindliche Waffe ab. Die Frau starb noch in dem Geschäft in der Kleinstadt Hayden. Einem örtlichen Fernsehsender zufolge hielt sich die Frau mit vier Kindern in der Elektronik-Abteilung der Wal-Mart-Filiale auf. Die Frau habe eine Erlaubnis besessen, eine Waffe bei sich zu tragen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil