11. Mai 2012

Zwischenfall bei Breivik-Prozess: Zuschauer wirft Schuh

Oslo (dpa) - Im Prozess gegen Anders Behring Breivik hat ein aufgebrachter Zuschauer einen Schuh nach dem norwegischen Attentäter geworfen. «Mörder! Du hast meinen Bruder getötet! Fahr zur Hölle!», rief der junge Mann im Osloer Gerichtssaal, als der letzte von 69 Obduktionsberichten verlesen wurde. Der Schuh verfehlte Breivik und traf stattdessen eine Anwältin des Angeklagten. Einige Zuschauer applaudierten, wie Medien berichteten. Das Sicherheitspersonal führte den Mann aus dem Saal. Der Prozess wurde kurz unterbrochen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Digitale Beilage
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil