18. Februar 2013

Zypern entscheidet in Stichwahl über neuen Präsidenten

Nikosia (dpa) - Der neue zyprische Staatspräsident wird in einer Stichwahl in einer Woche ermittelt. Das geht aus dem vorläufigen Endergebnis hervor. Demnach verfehlte der konservative Politiker Nikos Anastasiades mit 45,4 Prozent die absolute Mehrheit. Die hätte ihn schon im ersten Durchgang zum Staatsoberhaupt gemacht. So muss er nächsten Sonntag noch einmal gegen den Kandidaten der kommunistischen Partei Stavros Malas antreten, der auf 26,9 Prozent kam.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil