Logo

Liga der freien Wohlfahrtsverbände

„Armut hat viele Gesichter“

Netzwerk für Existenzsicherung im Landkreis Ludwigsburg möchte mit Quiz zum Nachdenken anregen

350_0900_17775_costGeldboerse.jpg
Wer kein Geld hat, hat auch weniger Chancen auf Bildung und Teilhabe. Foto: Fotolia

Ludwigsburg. Info: Das Quiz ist vorbei

 

„Armut hat viele Gesichter“, stellt der Arbeitskreis Existenzsicherung fest. Er bildet im Kreis Ludwigsburg ein Netzwerk in der Liga der Freien Wohlfahrtsverbände und unterstützt Menschen am Rande der Gesellschaft. Zur landesweiten Aktionswoche „Armut bedroht alle“ vom 16. bis 22. Oktober hat sich der Arbeitskreis ein Quiz einfallen lassen.

LKZ: Wie passen Rätselspaß und Armut zusammen?

ARbeitskreis Existenzsicherung: Wir wollen auf eine andere und herausfordernde Art für das Thema Armut sensibilisieren. Die Quizteilnehmer werden bei der einen oder anderen Frage ins Nachdenken kommen und bei der Auflösung doch etwas verwundert sein.

Wie definieren Sie Armut?

Armut ist immer mehrdimensional, sie bedeutet geringes Einkommen und fehlendes Vermögen, ungenügende Wohnungen und schlechte Wohnlagen. Armut macht krank, Arme haben eine geringere Lebenserwartung und insgesamt weniger Chancen auf Bildung und Teilhabe.

Wie zeigt sich Armut hier bei uns im Landkreis Ludwigsburg?

An der Zahl der Bedarfsgemeinschaften, circa 9800, die im Hartz-IV-Bezug beim Jobcenter des Landratsamtes stehen. Zunehmend benötigen die Bürger Tafelläden, um ihren Lebensmittelbedarf zu decken. Viele Menschen suchen im Mülleimer nach Leergut oder Brauchbarem. Darüber hinaus gibt es viel versteckte Armut. Wer nicht mehr am gesellschaftlichen Leben teilnehmen kann, den sieht man nicht so sehr in der Öffentlichkeit. Die Nachfragen von Hilfesuchenden an die Mitarbeiter verschiedenster Dienste sind steigend.

An wen können sich Hilfesuchende wenden?

Ansprechpartner finden sie bei diesen Einrichtungen: Caritas-Zentrum Ludwigsburg, Diakonische Bezirksstellen in Ludwigsburg, Vaihingen/Enz, Bietigheim. Sozialdienst katholischer Frauen, Psychosoziales Netzwerk, DRK-Kreisverband Ludwigsburg, Sozialberatung Ludwigsburg, Katholische Betriebsseelsorge, Wohnungslosenhilfe Ludwigsburg, Karlshöhe Haus auf der Wart. (tr)