Logo

Ausbildungsplatzbörse für Kurzentschlossene

Ludwigsburg. Bei der Messe „`S pressiert – Die Ausbildungsplatzbörse für Kurzentschlossene“, die von der Fachkräfteallianz Landkreis Ludwigsburg organisiert wird, treffen rund 30 Arbeitgeber und zukünftige Azubis aufeinander und führen erste Vorstellungsgespräche. Wenn alles gut läuft, wird der Ausbildungsvertrag unterschrieben.

Die Erfahrungen der letzten drei Jahre haben gezeigt, wie wichtig diese Messe sowohl für die Unternehmen als auch für die ausbildungsplatzsuchenden Jugendlichen ist. „Mit der Ausbildungsmesse „`S pressiert“ wollen wir dazu beitragen, dass die Jugendlichen und die Betriebe mit einer klaren Perspektive in die Ferienzeit gehen“, erklärt Martin Scheel, Leiter der Agentur für Arbeit Ludwigsburg. „Das unkomplizierte Format der Messe zeigt, dass in wenigen Minuten viel geschehen kann“, sagt Scheel. Mit wenig Aufwand kommen die Jugendlichen mit ganz unterschiedlichen Arbeitgebern ins Gespräch, jenseits von Auswahlverfahren.

Für diejenigen, die mit ihrer Bewerbungsmappe noch unsicher sind, gibt es einen individuellen Bewerbungsmappencheck. Experten von Arbeitsagentur, IHK und Jobcenter stehen zudem für alle Fragen rund um den Einstieg in eine Ausbildung zur Verfügung. (red)

Info: Arbeitgeber, die Auszubildende suchen, können sich kurzfristig noch Infostände sichern. Anmeldung unter: Ludwigsburg.Fachkraefteallianz@arbeitsagentur.de. Die Kosten übernimmt die Fachkräfteallianz Landkreis Ludwigsburg.