Logo

Bundestrainer Löw kassiert höchste Niederlage im Rekordspiel

Amsterdam (dpa) - Ausgerechnet in seinem Rekordspiel egalisierte Joachim Löw seine höchste Niederlage als Bundestrainer. Vor dem 0:3 am Samstagabend in der Nations League gegen die Niederlande hatte der 58-Jährige mit der deutschen Nationalmannschaft erst einmal mit drei Toren Differenz verloren; beim 0:3 gegen Tschechien im Oktober 2007. Die Partie in Amsterdam war Löws 168. Länderspiel als Bundestrainer. Damit übertraf er in der DFB-Statistik Sepp Herberger (167 Partien).