Logo

CDU fordert von SPD Bewegung beim Ökostrom-Ausbau

Berlin (dpa) - Die CDU erwartet vom Koalitionspartner SPD mehr Kompromissbereitschaft in den stockenden Verhandlungen über ein Paket zum schnelleren Ökostrom-Ausbau. «Die SPD weigert sich bisher anzuerkennen, dass es beim Netzausbau massive Probleme gibt», sagte der CDU-Politiker Joachim Pfeiffer der dpa. Die Union habe sich bereits an vielen Stellen bewegt, dies müsse die SPD nun auch tun. Die große Koalition hatte eine Einigung über einen schnelleren Ökostrom-Ausbau bis Ende Oktober angestrebt. Dabei geht es vor allem um Sonderausschreibungen für erneuerbare Energien.