Logo

„gesund & aktiv"

Da wird Fitness zum Selbstläufer

Über 5000 Besucher machen auch die achte Messe der LKZ und des Gesundheitszentrums Ludwigsburg zum Erfolg

350_0900_14933_COST04_02_17Wolschendorf_90.jpg
Produkte zu gesunder Ernährung standen ebenso hoch im Kurs wie Anregungen für einen bewegungsreichen Alltag. Fotos: Holm Wolschendorf
350_0900_14932_COST05_02_17Wolschendorf_59.jpg
Dichtes Gedränge herrschte an den Ständen der Aussteller.

Ludwigsburg. Schon zur Eröffnung am Samstag standen die Menschen Schlange, und der Andrang ließ das ganze Wochenende über nicht nach: Die achte Messe „gesund & aktiv" im Forum war ein voller Erfolg. Über 5000 Besucher informierten sich an den Ständen der mehr als 100 Aussteller und da konnte man nicht nur schauen, sondern es sich beispielsweise bei einer Massage oder einer Schönheitsbehandlung richtig gut gehen lassen. Oder es konnten neuartige Trainingsgeräte von der Faszienrolle bis zur professionellen Kraftmessung getestet werden. Die Muskeln spielen ließ da auch LKZ-Verleger Gerhard Ulmer beim Rundgang mit Gerhard Jeske vom Gesundheitszentrum Ludwigsburg als Mitveranstalter, Rainer Lyhr von der AOK Ludwigsburg-Rems-Murr als Gesundheitspartner. Die Messe sei auch bei den Anbietern sehr beliebt, betonte Ulrike Spinner vom LKZ-Messeteam. Neue Aussteller hätten dabei das fachkundige und interessierte Ludwigsburger Publikum gelobt.

05_02_17Wolschendorf-46
Bildergalerien

Gesundheitsmesse 2017

{content}

Das führte Beratungsgespräche und ließ sich auch zum Probeschlummern auf der Gesundheitsmatratze einladen. Die Massageliegen waren eigentlich immer ausgebucht und Riesenandrang gab es auch am Stand der Mylius-Apotheke, wo Blutzuckermessungen durchgeführt wurden. Deren Erlös kommt einem gemeinnützigen Zweck zugute. Dicht umringt war auch der Stand von „Lauf geht's“, einer Initiative der LKZ und der AOK, mit der Laufanfänger und Wiedereinsteiger in einem halben Jahr fit für einen Halbmarathon gemacht werden.

Da es beim Laufen auf das richtige Schuhwerk ankommt, konnten da gleich mal die richtigen Schuhe für das künftige Training getestet werden. „Lauf geht's" motiviert zur regelmäßigen Bewegung, und die ist wichtig für die Gesundheit, so die Botschaft. Wer viel am Schreibtisch sitzt, kann Gymnastikpausen einlegen und beispielsweise mit Schwingstab oder Powerboard die Muskulatur aktivieren.

Es gab wieder Pflegetipps für gesunde Zähne oder eine schöne Haut, während auf der Bühne des Bürgersaales die Post abging. Beispielsweise mit dem Fitnesshit Zumba, einer Kombination aus Tanz und Fitnessübungen nach lateinamerikanischer Musik. Die Show von Jasmin Wölke und ihren Trainingsteilnehmern hatte richtig Feuer. Umringt war auch die Bühnenvorführung zur Schmerzpunktpressur, und auf Interesse stießen zudem die Vorführungen zum funktionellen Training.

Gesund schlemmen lautete das Motto beim Vitalmarkt, wo beispielsweise vegane Brotaufstriche und hochwertige Öle sowie Backwaren aus Dinkelmehl hoch im Kurs standen. Großen Andrang erlebte wieder die Messe in der Messe der Regionalen Arbeitsgemeinschaft Gesundheit, wo sich Selbsthilfegruppen, Krankenkassen und andere Einrichtungen vorstellten: Besonders im Fokus waren hier die Themen Wohnen im Alter sowie Informationen anlässlich des Weltkrebstages.