Logo

„Das ist die absolute Katastrophe“

Die Atefa-Mädchenschule in Estalef, nördlich von Kabul, wird nach der Machtübernahme der Taliban geschlossen. Michael Lutz-Dettinger hat die Schule auch finanziell unterstützt. Fotos: privat
Die Atefa-Mädchenschule in Estalef, nördlich von Kabul, wird nach der Machtübernahme der Taliban geschlossen. Michael Lutz-Dettinger hat die Schule auch finanziell unterstützt. Fotos: privat
Die Atefa-Mädchenschule in Estalef, nördlich von Kabul, wurde nach der Machtübernahme der Taliban geschlossen. Michael Lutz-Dettinger hat die Schule auch finanziell unterstützt. Fotos: privat
Die Atefa-Mädchenschule in Estalef, nördlich von Kabul, wurde nach der Machtübernahme der Taliban geschlossen. Michael Lutz-Dettinger hat die Schule auch finanziell unterstützt. Fotos: privat
350_0900_34788_Michael_Lutz_Dettinger.jpg
Fassungslos verfolgt Michael Lutz-Dettinger die Ereignisse in Afghanistan. Der Leitende Notarzt im Kreis Ludwigsburg war mehrfach mit der Bundeswehr im Einsatz am Hindukusch. „Was dort gerade passiert, ist eine absolute Katastrophe für die Bevölkerung“, sagt er im LKZ-Gespräch. „Vor allem für die Frauen.“