Logo

Der Wolf – ein beherrschbares Risiko?

350_0900_18903_COKRRoesler.jpg
350_0900_18903_COKRRoesler.jpg

Im März 1847 wurde auf Sachsenheimer Markung der letzte Stromberg-Wolf erlegt. Er soll, so heißt es auf dem Gedenkstein am Rennweg bei Spielberg, über 50 Schafe gerissen haben. 171 Jahre später ist der Wolf zurück im Kreis Ludwigsburg – vorerst nur als Durchreisender. Eine Bereicherung – oder eine Gefahr? Wir sprachen mit dem Grünen-Landtagsabgeordneten und Nabu-Wolfsbotschafter Markus Rösler.