Logo

Die Eidechsen erobern Eglosheim

Es ist ein Vereinsprojekt, das den Stadtteil verschönern soll. Der Historische Verein und die AG Grün in Eglosheim haben jetzt unter Anleitung der Eglosheimer Künstlerin Ulrike Ehrenberg begonnen, Echsen in drei verschiedenen Größen aus Beton zu gießen. Diese sollen mithilfe der Eglosheimer Stadtgesellschaft zukünftig den Stadtteil bevölkern.

In Reih’ und Glied: Die fertig gegossenen Schönheiten warten auf ihre Verarbeitung.Fotos: privat
In Reih’ und Glied: Die fertig gegossenen Schönheiten warten auf ihre Verarbeitung. Foto: privat
Die Künstlerin Ulrike Ehrenberg in der Werkstatt beim Lösen der Latexschicht.
Die Künstlerin Ulrike Ehrenberg in der Werkstatt beim Lösen der Latexschicht.
Die Echse wird aus ihrer Gussform befreit.
Die Echse wird aus ihrer Gussform befreit.

Ludwigsburg. Hoch motiviert für das Großprojekt „Eidechsen erobern Eglosheim“ haben Mitglieder des Historischen Vereins Eglosheim (HVE) und der AG Grün unter fachkundiger Anleitung der Eglosheimer Künstlerin Ulrike Ehrenberg begonnen, die ersten Eidechsen zu gießen. Die geplanten Größen: 30 Zentimeter, 60 Zentimeter und ein Meter. Ein erfolgreicher Workshop, in dem die Projektbeteiligten gelernt haben, wie mit Latex-Formen das Gießen vor sich geht, fand im Hof von Familie Seyfang in Eglosheim statt.

Zukünftig sollen laut HVE und der AG Grün Eidechsen in unterschiedlichen Größen und vielen verschiedenen Gestaltungen ganz Eglosheim bevölkern. Unterstützung holten sie sich dafür von Ulrike Ehrenberg. Die Künstlerin gestaltete das Modell einer Eidechse, die bald in Beton gegossen in vielen Gärten, an Häusern, in Höfen und auf Balkonen und Terrassen zu finden sein soll. Ab sofort können Einwohner, Vereine, Institutionen oder Geschäfte in Eglosheim die in Beton gegossenen Eidechsen, vorerst nur in den zwei kleineren Größen von 30 und 60 Zentimetern, gegen einen kleinen Unkostenbeitrag erwerben und ganz nach Geschmack gestalten. Ob mit Farben, Lacken, Ummantelungen aus Wolle, Stoff, Steinen oder Mosaik – der künstlerischen Kreativität sind bei der Gestaltung der Eidechsen keine Grenzen gesetzt.

Der Unkostenbeitrag für die Eidechsen beträgt zehn Euro für die kleine Ausgabe 30 Zentimetern, 25 Euro für die mittlere Größe von 60 Zentimetern und 60 Euro für die großen Echsen mit einem Meter, die im nächsten Schritt gefertigt werden. Eine Aufhängung für kleine und mittlere Eidechsen kann für zwei Euro mitbestellt werden. Unterstützt wird das Großprojekt von der Bürgerstiftung Ludwigsburg. (red)

Info: Bestellungen für die Echsen per E-Mail an h.braun@ludwigsburg.de. Nach den Ferien werden auch Bestellformulare an vielen Stellen in Eglosheim ausgelegt.