Logo

Die ersten Bäder sind schon kälter

Im Münchinger Freizeitbad ist die Wassertemperatur bereits um zwei Grad gesenkt worden, in Ditzingen um eines, zudem ist dort nun die Sauna zu. Archivfotos: privat/Holm Wolschendorf
Im Münchinger Freizeitbad ist die Wassertemperatur bereits um zwei Grad gesenkt worden, in Ditzingen um eines, zudem ist dort nun die Sauna zu. Archivfotos: privat/Holm Wolschendorf
350_0900_43936_COKRHallenbad_Ditz_1.jpg
Um auf alle Szenarien einer verschärften Energiekrise vorbereitet zu sein, haben sich fast alle Kommunen im Strohgäu zu einer Arbeitsgruppe zusammengetan – und erste Maßnahmen nun umgesetzt.