1. Startseite
Logo

„Direkte Gefahr droht nicht“

Im Justizvollzugskrankenhaus Hohenasperg sind derzeit 84 Gefangene untergebracht. Archivfoto: Alfred Drossel
Im Justizvollzugskrankenhaus Hohenasperg sind derzeit 84 Gefangene untergebracht. Foto: Alfred Drossel
Nach der Flucht eines Mannes aus der Psychiatrie in Wiesloch, der anschließend eine Frau mit einem Messer erstach, stellt sich auch im Kreis Ludwigsburg die Frage nach der Sicherheit des Justizvollzugskrankenhauses auf dem Hohenasperg.