Logo

Ein Paradies zum Verlieben

Coronakonforme Einweihung des nach zwei Jahren neu gestalteten Kirchgartens. Dekan Eberhard Feucht (im Hintergrund in der Bildmitte) begrüßt die Gäste. Foto: Andreas Becker
Coronakonforme Einweihung des nach zwei Jahren neu gestalteten Kirchgartens. Dekan Eberhard Feucht (im Hintergrund in der Bildmitte) begrüßt die Gäste. Foto: Andreas Becker
Zwei Jahre ist im Kirchgarten hinter der Stadtkirche Besigheim gegraben, geschleppt und gepflanzt worden. Am Sonntag ist das Kleinod, das nun entstanden ist, feierlich eröffnet worden. Aus dem einstigen wilden Märchengarten ist ein Ort des Innehaltens und der Besinnung entstanden.