Logo

Ende eines teuren Rituals in Sicht

Der VVS erhöht alljährlich die Fahrpreise für Busse und Bahnen: 2022 wird es ab dem 1. April teurer. Foto: Holm Wolschendorf
Der VVS erhöht alljährlich die Fahrpreise für Busse und Bahnen: 2022 wird es ab dem 1. April teurer. Foto: Holm Wolschendorf
Im Kreis gehen die Ansichten weit auseinander, ob die erneute Erhöhung der VVS-Fahrpreise angemessen ist oder nicht. Fest steht: Dieses alljährlich wiederkehrende Schauspiel soll sich bald ändern.