Logo

Erstes Drive-in-Impfen im Landkreis Ludwigsburg: Autofenster runter für die Spritze

Impfpremiere auf der kleinen Straße bei Löchgau. Die Autoschlange reißt nicht ab.Fotos: Alfred Drossel
Impfpremiere auf der kleinen Straße bei Löchgau. Die Autoschlange reißt nicht ab.Fotos: Alfred Drossel
Bequemer geht es nicht: Impfen im Auto.
Bequemer geht es nicht: Impfen im Auto.
Sabine Schweikert und Elke Link ziehen die Spritzen auf.
Sabine Schweikert und Elke Link ziehen die Spritzen auf.
Aussteigen ist auf der Impfstraße bei Löchgau nicht notwendig. Boostern im Auto – das war am Mittwoch und ist am Donnerstag ein Angebot für Impfwillige. Die Idee kommt gut an. Alle zwei Minuten wird eine Spritze gesetzt und dann geht die Fahrt weiter.