Logo

Wahl-Briefe

Falsches Datum verunsichert Ludwigsburger

Die Stimmzettel nennen mit „26. Mai“ das richtige Datum für die Wahlen, im beigelegten Brief ist der Termin falsch. Foto: Masha Werner
Die Stimmzettel nennen mit „26. Mai“ das richtige Datum für die Wahlen, im beigelegten Brief ist der Termin falsch. Foto: Masha Werner

Ludwigsburg. Die Stadtverwaltung hat beim Verschicken von Stimmzetteln einen Brief beigelegt, in dem ein falscher Wahltermin genannt ist. Dies irritiert viele Wähler. Der Gemeindewahlausschuss schaltete sich ein. Das Regierungspräsidium gibt Entwarnung, das falsche Datum in dem beigefügten Brief habe keine rechtlichen Konsequenzen. Die Wahl könne ohne Bedenken am 26. Mai stattfinden. (red)