Logo

NEB-Turnier

Favoriten setzen sich am zweiten Spieltag durch

Walheim. Am zweiten Spieltag des NEB-Fußballturniers in Walheim gab es am Donnerstag folgende Ergebnisse: Der FV Löchgau II besiegte den SV Freudental deutlich mit 4:1. Der TASV Hessigheim unterlag Gastgeber SV Walheim mit 1:4. In der dritten Partie gewann der FV Kirchheim gegen den VfL Gemmrigheim 1:0.

Ludwigsburg. Anpfiff am Freitag ist bereits um 17.30 Uhr mit der Partie TASV Hessigheim gegen den TSV Bönnigheim. Um 18.30 Uhr treffen der FV Kirchheim und der FV Löchgau II aufeinander. Spvgg Besigheim gegen TSV Ottmarsheim heißt es um 19.30 Uhr. Die letzte Partie des Tages bestreiten der SV Freudental und der SKV Erligheim, Spielbeginn ist um 20.30 Uhr.

Beim Fußballturnier des Neckar- und Enzboten, der Regionalausgabe der Ludwigsburger Kreiszeitung, kämpfen in Walheim zehn Teams aus dem nördlichen Landkreis um den Finaleinzug. Das Endspiel um den NEB-Pokal findet dann am Sonntag, 2. August, um 17 Uhr statt. Zuvor haben noch die F-Junioren ihren großen Auftritt. Ihr Einlageturnier wird am Sonntag um 13.15 Uhr angepfiffen. (ck)