Logo

Geschehnis im Gespräch verarbeiten

Im Gespräch kann der individuelle Bedarf an Hilfe eruiert werden. Foto: Studio Romantic/stock.adobe.com
Im Gespräch kann der individuelle Bedarf an Hilfe eruiert werden. Foto: Studio Romantic/stock.adobe.com
Der gewaltsame Tod der 17-jährigen Tabitha E. aus Asperg ist nicht nur für die Familie, sondern auch für Mitschüler und Vereinskameraden äußerst erschütternd und belastend. Kinder und Jugendliche können bei Bedarf die Hilfe der Schulpsychologischen Dienste in Anspruch nehmen.