Logo

06 Uhr

Haus der Sicherheit zeigt Einbruchschutz jeder Art

Im Auftrag der Sicherheit beginnen die Mitarbeitenden der Firma Reiher bereits um 6 Uhr morgens ihren Arbeitstag. Von Schlüsseln, Schlössern und Schließsystemen über Briefkästen und Tresore bis hin zu Einbruchschutz, Video- und Alarmanlagen erhalten die Kunden bei Reiher eine fachkundige Beratung.

350_0008_2658606_gedreht_350_0008_2442210_Untere_Marktst
Im „Haus der Sicherheit“ zeigt die Firma Reiher, welche technischen Möglichkeiten es in Sachen Einbruchschutz gibt. Foto: Archiv-Fotos: LKZ-Archiv, Wilfri
350_0008_2658617_Reiher_Hoch
Foto: Archiv-Fotos: LKZ-Archiv, Wilfri
06 Uhr. Noch ist es ruhig auf den Straßen, wenn die Monteure der Firma Reiher sich um 6.30 Uhr zur täglichen Besprechung treffen, um den Arbeitstag zu planen. Im Anschluss machen sie sich auf den Weg zu den ersten Terminen.

Ruhiger wird es deshalb im „Haus der Sicherheit“ aber nicht. Im Gegenteil: Um 7 Uhr läuft die Zylinderfertigung für die hauseigenen Schließsysteme an. Um 8 Uhr wird es dann auch in den Büroräumen lebendig: Hier werden Aufträge erfasst und Rechnungen geschrieben, bevor um 9 Uhr der Laden öffnet.

Seit rund zehn Jahren ist die Firma Reiher in der Unteren Marktstraße zu finden, wo Schlösser, Tresore sowie mechanische und elektronische Sicherheitssysteme angeboten werden. Ergänzt wird das Sortiment von Alarm- und Videoanlagen sowie Briefkästen in allen Farben und Formen.

Dass den Menschen in der Region beim Thema Sicherheit als erstes die Firma Reiher in den Sinn kommt, ist wenig verwunderlich. Schließlich ist das Unternehmen in Ludwigsburg die erste Anlaufstelle bei allen Sicherheitsfragen — und das nun bereits seit mehr als 50 Jahren.

So gehört Reiher zu den großen Sicherheitstechnik-Firmen in Baden-Württemberg und setzt dabei auf individuelle Lösungen, die sich stets am Bedarf des Kunden orientieren, egal, um welche Art von Gebäude es sich handelt. „Jedem, was er braucht. Nicht mehr und nicht weniger“, lautet die Devise des Firmeninhabers.

Im „Haus der Sicherheit“ zeigen er und seine Mitarbeitenden, welche technischen Möglichkeiten es gibt, Gebäude vor Einbruch zu schützen und deren Bewohner vor Feuer und Wasserschäden zu warnen. Im firmeneigenen Showroom lässt sich die Funktion vieler Sicherheitssysteme live demonstrieren und wird so für die Kunden greifbar.

„Ich möchte, dass der Kunde das Thema Sicherheit begreift und so besser versteht, was er kauft und warum es für seine Bedürfnisse von Bedeutung ist.“ Deshalb legt der Firmeninhaber großen Wert auf den eigenen Ausstellungsraum, der die Möglichkeit bietet, die Mechanismen genauer kennenzulernen.

Zu Hause oder im Büro bewahren viele Menschen ein kleines Vermögen auf, ohne es sicher in einem Tresor zu verstauen oder sich über die möglichen Einbruchschutzmaßnahmen zu informieren. Wer das ändern möchte, kann von den Sicherheitsberatern der Firma Reiher eine kostenlose und unverbindliche Schwachstellen-Analyse der eigenen vier Wände durchführen lassen. „Die größten Schwachstellen sind meist Fenster und Türen“, erklärt Reiher. Doch mit vernünftigen Schutzmaßnahmen können Haus- und Wohnungsbesitzer den Einbrechern Steine in den Weg legen.

Kontakt

Reiher Sicherheitssysteme
Untere Marktstraße 4
71634 Ludwigsburg
Telefon: (0 71 41) 8 92 91 10
info@schluessel-reiher.de
Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag und Donnerstag:
9 bis 13 Uhr und 14 bis 18 Uhr,
Mittwoch und Freitag: 9 bis 13 Uhr
Samstag: 9 bis 12 Uhr.

Mehr Infos unter:
www.schluessel-reiher.de