24. Mai 2012

ifo-Index stark gefallen

München (dpa) - Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich im Mai deutlich verschlechtert. Der ifo-Geschäftsklimaindex fiel von 109,9 auf 106,9 Punkte. Die befragten Unternehmen beurteilten sowohl ihre aktuelle Geschäftslage aus auch ihre Aussichten für das nächste halbe Jahr weit ungünstiger. Die deutsche Wirtschaft stehe unter dem Eindruck der in letzter Zeit gestiegenen Unsicherheit im Euroraum, erklärte ifo-Präsident Hans-Werner Sinn. Trotz der Euro-Schuldenkrise und der Rezession in Südeuropa war das Stimmungsbarometer seit November stetig geklettert. Jetzt erfolgte eine massive Korrektur.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil