Logo

Im neuen LKZ-Onlineshop gibt es jede Menge Produkte aus der Region

So sieht die Oberfläche des neuen LKZ-Onlineshops aus. Foto: Holm Wolschendorf
So sieht die Oberfläche des neuen LKZ-Onlineshops aus. Foto: Holm Wolschendorf
Regional, vielfältig und in einem modernen Design präsentiert sich der neue Onlineshop aus dem Medienhaus Ungeheuer+Ulmer. Morgen geht er an den Start.

Ludwigsburg. Wer kennt sie nicht, die „Schwätzbänkle“-Plakate mit den vielen schwäbischen Sprüchen? Diese gab es bislang nur im Kundencenter unseres Verlagshauses. Jetzt kann man sie bequem von zu Hause aus bestellen, ganz egal, ob das Zuhause in der Ludwigsburger Oststadt, in Eglosheim, in Schwieberdingen, Marbach, Besigheim oder außerhalb des Landkreises ist.

Nicht nur die „Schwätzbänkle“-Plakate gibt es zu kaufen, mit rund 100 Artikeln geht der neue Shop an den Start – und es sollen mehr werden. Schwäbisch spielt dabei durchaus eine Rolle. Schließlich bekennt sich das Verlagshaus Ungeheuer + Ulmer mit seinen beiden Tageszeitungen Ludwigsburger Kreiszeitung und Neckar- und Enzbote zum Standort hier in der Region.

Weine und Kaffee, Bücher, Gutscheine und Eintrittskarten

Aus diesem Grund sind zahlreiche Produkte tatsächlich lokal und regional. So zum Beispiel Weine von Weingütern aus der Region, Kaffee von lokalen Anbietern, historische Literatur und Bestseller von Autoren aus der Region, Wanderführer, Kochbücher sowie exklusive Geschenkideen. Darüber hinaus kann man im LKZ-Shop Gutscheine regionaler Anbieter und Eintrittskarten für Freizeitparks kaufen.

Viele der Produkte werden von lokalen und regionalen Unternehmen und Erzeugern gestaltet und hergestellt. „Unser Ziel ist es, diese Kooperationen weiter auszubauen und kleine und große Unternehmen aus dem Landkreis in unser Portfolio mit aufzunehmen“, sagt Lesermarkt-Leiter Matthias Rühle.

Besonders beliebt: Die „Schwätzbänkle“-Poster mit schwäbischen Sprüchen

Abgerundet wird das Angebot von Druckerzeugnissen aus dem Medienhaus Ungeheuer+Ulmer, wie zum Beispiel Magazinen oder Krimis, deren Handlung in der Region spielt.

„Wer auf der Suche nach einer regionalen Geschenkidee ist, wird im LKZ-Shop garantiert fündig“, sagt Ulrike Spinner, Produktleiterin Digital. Besonders beliebt sind die bereits erwähnten „Schwätzbänkle“-Poster. Hier lernen Neigschmeckte denn auch, dass es sich bei „ed schlechd“ um den schwäbischen Superlativ handelt.

„Bei der Konzeption unseres neuen LKZ-Shops haben wir viel Wert auf klare Strukturen und eine einfache Bedienung gelegt, die den Kundinnen und Kunden eine intuitive Nutzung ermöglichen“, sagt Matthias Rühle. Die Bezahlung läuft ganz einfach per PayPal-Express, PayPal, Kreditkarte oder auf Rechnung. Wer mag, kann seine Bestellware auch im Kundencenter abholen und vor Ort bezahlen.

Für Abonnenten gibt es Prozente

Übrigens: Wer sich mit seinen Zugangsdaten für die digitale Ausgabe unserer Zeitung einloggt, der profitiert automatisch. Denn für LKZ-Abonnenten gibt’s Prozente auf ausgewiesene Artikel. Wer keinen Onlinezugang hat, kann gerne auch im Kundencenter in der Körnerstraße vorbeischauen. Dort gibt es eine Auswahl der Produkte.

„Gemeinsam mit unseren Partnern wollen wir den LKZ-Shop zu einem Onlineshop aus dem Landkreis für die Region machen“, sagt Ulrike Spinner.

Info: Den neuen Shop findet man ab morgen unter www.lkz.de/shop.