Logo

Immer in Bewegung bleiben

Die Kindersportschule Kiss des TV Möglingen, die sich an Kinder im Alter von zweieinhalb bis zwölf Jahren richtet, hat ihr Programm erweitert. Hinzugekommen sind zwei weitere Stunden für Kinder der Grundstufe zwischen vier und fünf Jahren, heißt es in einer Pressemitteilung. Zusätzlich gibt es Profilstunden (Turnen oder Ballschulung) für Kinder ab der ersten Klasse, die zusätzlich zum einwöchigen Grundlagenunterricht besucht werden können. „Durch die Erweiterung haben noch mehr Kinder die Möglichkeit, den Unterricht zweimal pro Woche zu besuchen“, so die Leiterin Jasmin Luka.

350_0008_1028796_COKRJasmin_Luka
350_0900_15104_COKRAndrea_Voellm.jpg
350_0900_15105_COKRLarissa_Wallner.jpg
350_0900_15102_COKRNico_Eisele.jpg
350_0900_15103_COKRLaurence_Petit.jpg

Ludwigsburg. Momentan bietet Luka mit ihrem Team 13 Stunden pro Woche an. Auch die Kooperationen mit den Möglinger Kindergärten seien in den vergangenen Monaten ausgebaut worden. Mit dabei ist mittlerweile der Nachwuchs des Kinderhauses Wiesenweg, des Kinderhauses Lerchenweg, der Kindertagesstätte Eugenstraße, des Kindergartens Hölderlinweg sowie des Kinder- und Familienzentrums Rosenstraße.

Neben dem Unterricht und den Kooperationen mit den Möglinger Kindergärten und Schulen will Kiss auch in den Sommerferien 2017 wieder die Kinderferienwoche „sturmfrei“ anbieten. Die Aktion, zu der sich auch Kinder anmelden können, die nicht im TV Möglingen Mitglied sind, findet vom 28. August bis 1. September sowie vom 4. September bis 8. September auf dem Sportgelände des TV Möglingen statt. Die Kinder werden von 9 bis 17 Uhr betreut.

Die Ferienwoche soll den Teilnehmern die Möglichkeit bieten, in viele verschiedene Sportarten hineinzuschnuppern. Auf dem Programm stehen Ballsportarten wie Basketball, Handball, Fußball und Volleyball, heißt es in der Pressemitteilung weiter. Außerdem können die Kinder Einblicke in die Sportarten Turnen, Leichtathletik, Badminton, Hockey und Tanzen gewinnen. Zusätzlich ist ein Tag mit dem Riesentrampolin und der Airtrackbahn geplant. Eine Spaß-Olympiade, Ausflüge, Basteln und gemeinsames Kochen runden das Programm ab. (red)

Info: Wer mehr über das Programm der Kindersportschule oder die Kinderferienwoche „sturmfrei“ erfahren möchte, erreicht Jasmin Luka unter Telefon (0 71 41) 48 47 40 (dienstags von 11 bis 14 Uhr). Weitere Informationen auch unter www.tvm-kiss.de.