Logo

Bewerbungsfrist

Jugendgemeinderat: Bisher 61 Kandidaten

Die Wahl zum Jugendgemeinderat rückt näher.

Ludwigsburg. Die Bewerbungsfrist für die Kandidaten endet am Donnerstag, 24. Februar.
In den vergangenen Wochen hat das Team um Hannah Junginger, von der Jugendförderung der Stadt Ludwigsburg, den Jugendgemeinderat an Schulen beworben. „Das hat sich total gelohnt“, sagt sie. Viele Jugendliche hätten sich online auf der Webseite in das Formular eingetragen, einige aber auch direkt nach den Schulbesuchen. Zudem wurden Bewerbungen in den Sekretariaten der Schulen gesammelt und weitergeleitet. Junginger zeigt sich zufrieden. „Die Flyer und die Website haben gegriffen“, betont sie. Allein in der vergangenen Woche sind 20 Kandidaten hinzugekommen. Damit haben sich bisher 61 Jugendliche für einen Sitz im künftigen Jugendgemeinderat beworben. Am nächsten Mittwoch wird das erste Treffen der Kandidaten stattfinden. Dann beginnt der Wahlkampf. „Wir sind auf jeden Fall gespannt, wer in den Jugendgemeinderat einzieht“, erklärt Junginger.
Wer sich noch als Kandidat aufstellen lassen möchte, kann sich online unter www.jgr-ludwigsburg.de eintragen.