Logo

München: Nach Sicherheitspanne am Flughafen Millionenschaden

München (dpa) - Die Sicherheitspanne am Münchner Flughafen dürfte den Airport nach ersten Schätzungen einen Betrag im unteren einstelligen Millionenbereich kosten. Nach Angaben des Flughafens wird die Haftungsfrage im Moment geklärt. Am Samstag war einje Frau unkontrolliert durch eine Sicherheitsschleuse gelangt. Daraufhin wurde ein großer Bereich geräumt. 330 Flüge fielen aus, Zehntausende Passagiere waren betroffen. Viele Menschen strandeten am Flughafen und mussten dort die Nacht verbringen.