04. Juni 2012

n-tv: Schäuble zu Spitzenrunde ins Kanzleramt gerufen

Berlin (dpa) - Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble ist zur Spitzenrunde der schwarz-gelben Koalition ins Kanzleramt gerufen worden. Das berichtet der Fernsehsender n-tv. Bundeskanzlerin Angela Merkel tagt seit 12.30 Uhr mit den Vorsitzenden von CSU und FDP, Horst Seehofer und Philipp Rösler. Es soll um die Konfliktthemen der Regierung wie Betreuungsgeld, Energiewende oder PKW-Maut gehen. Beschlüsse werden nicht erwartet. Die sollen dem Koalitionsausschuss vorbehalten sein, der noch vor der Sommerpause tagen soll.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Meine Freizeitwelt
UMFRAGE
Plastikmüll

Laut der neuen Umweltbewusstseinsstudie macht sich fast jeder Deutsche Sorgen über Plastikmüll im Meer. Vermeiden Sie gezielt den Kauf von Plastikartikeln?

UMFRAGE
Medien

Sitzt Ihr Grundschulkind zu lange vor dem Bildschirm?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil